Samstag, 9. April 2016

Rezension The Wild Ones Verführung



 

The Wild Ones
Band: Verführung
Autor: M. Leighton
Preis: 8,99€
Verlag: HEYNE
Genre: Roman
Seitenanzahl: 340
Kapitelanzahl: 52

 

 

 

Inhalt

 Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten

Trick lächelt, als er mir einen Kaffee reicht. Er zieht den Deckel von seinem eigenen Becher und stößt mit mir an.
"Auf lange, heiße Nächte. Mögen noch viele weitere auf uns warten."

Ich sage nichts, sondern lächle nur, denke aber insgeheim, Verdammt, das hoffe ich wirklich sehr!

Ich sehe, wie er mich über seinen Becher hinweg beobachtet. Ich bin völlig gefangen von seinem Charme und seiner unglaublich sexy Art. Eine überwältigende Mischung. Er zwinkert mir zu und mein Magen flattert. Ich lächle wider und ignoriere dabei den kleinen Teil meines Gehirns, der mich warnt, die Sache zwischen uns nicht zu weit zu treiben. 

Allerdings befürchte ich, dass es dafür bereits etwas zu spät ist. 

Eigene Meinung

Zuerst einmal finde ich es unglaublich schön, dass die Geschichte auf einer Pferdezuchtfarm - what ever - stattfindet. Ich persönlich liiebe Pferde ja, das dumme ist nur ich habe eine Allergie gegen sie - Tierhaarallergie.

Ich fand das Buchs sehr schön, weil nicht so viel bzw kaum gestritten wurde wie in manch anderen Büchern. Cami und Trick gefällt mir viel besser als Cami und Brent. 
Man hat die sexuellen Schwingungen zwischen den beiden richtig gemerkt beim lesen. Das Buch habe ich nur so verschlungen, es liest sich einfach perfekt. 
Ich fande es ziemlich witzig, dass Cami immer rot geworden ist, wenn Trick irgendwas "Verbotenes" gemacht hat. Und dass ihn das so angeturnt hat, fetzt!!

Der Brief von Brad Henley - Tricks Vater - hat mich nochmal richtig aufgewühlt...

Ich hab ehrlich riesen Angst gehabt, dass die beiden sich nicht mehr vetragen, nachdem Trick Cami alles erzählt hat - über ihre Mutter und seinen Vater. 
Die beiden haben komplett aneinander vorbei gelebt, eigentlich nur wegen Tricks Mum. Hätte sie Trick erzählt, dass Cami da war, hätte er nicht geglaubt dass sie ihn nicht mehr sehen will. 
Aber zum Glück hat sich am Ende alles zu guten gewendet und ich bin froh, dass Trick nicht auf seine Mutter gehört hat und sich von Cami fern gehalten hat.

Und ich bin stolz auf Cami, dass sie gegen den Willen ihres Vater mit Trick zusammen ist.
Obwohl dieser sich ja jetzt auch eingekriegt hat... ZUM GLÜCK!!!

Ich liebe Rusty und Jenna zusammen. 
Ich liebe Drogheda.
Ich liebe Mint Julep und Lucky Star und bin verdammt glücklich das es beiden gut geht.
Und ich lebe Rags und Runner und natürlich Titan. 

Fazit

M. Leighton hat sich zu meiner dritt Liebsten Autorin entpuppt. Ihr Schreibstil ist total schön! Sie kann sich wundervoll in beide Geschlechter hinein versetzen. 
Dieses Buch ist absolut weiter zu empfehlen. 

Bewertung

5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen