Donnerstag, 4. August 2016

Rezension Royal Dream





Royal
Band: Royal Dream
Autor: Geneva Lee
Preis: 12,99€
Verlag: blanvalet
Genre: Roman
Seitenanzahl: 320
Kapitelanzahl: 28
ISBN:978-3-7341-0380-3

 

 

ACHTUNG!
Spoileralarm, für alle die es noch nicht gelesen oder zu ende gelesen haben sollten jetzt wegdrücken!!!

Inhalt

 Follow your Dream...

Belle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr
Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist
abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job.
Aber wer stellt schon eine Oxford- Absolventin ein,
die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer
Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte
Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von

Smith Price. der Londoner Anwalt ist unerhört
erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich
sexy - und er verlangt ständig Bereitschaft ... Belle
spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass
sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark
genug, um sich ihm zu entziehen?

Eigene Meinung

Das ist sie endlich, die Fortsetzung der Royal Serie.
Der Auftakt einer neuen Geschichte rund um Belle und Smith.
Die neue Royal Triologie über ein ganz anderes Paar geht endlich los...

Das Cover sieht wie immer wunderschön und unglaublich elegant aus. Diesmal in der Farbe Gold, was ich persönlich sehr schön finde und trotzdem mit dem selben Muster und der selben Schrift wie bei den vorherigen Büchern. Was mir sehr gut gefällt!!

Das Cover fühlt sich leicht rau und doch sehr weich an was beim lesen zu einer angenehmen Stimmung beiträgt.

Der Klappentext hatte mich schon nach den ersten paar Sätzen in seinem Bann und eines stand schon weit vor der Veröffentlichung fest: ICH WILL ES!!!

Dadurch, dass ich von den ersten drei Bücher unfassbar sehr überzeugt war, dachte ich, dass Geneva Lee jetzt nicht mehr fiel zu verbessern einfällt. Aber da hab ich mich sichtlich getäuscht.
Die Liebesgeschichte und die Geschichte um die beiden Personen alleine ist unglaublich. Und vorallem originell.Lee schafft es immer wieder, dass man ihre Bücher anfängt und an einem Stück durchliest, weil man einfach wissen will wie es zu ende geht, wie sich alles entwickelt und was es diesmal alles für Geheimnisse gibt.

Wie es scheint haben Beide Protagonisten, sowohl Belle als auch Smith folgenschwere Geheimnisse. Eines von Smiths wurde gegen Ende des Buches preisgegeben und eines von Belle wurde ohne Smiths Wissen, nur für die Leser kurz erwähnt, aber noch nicht weiter ausgeschmückt.

Von Smiths Geheimnis/ Geständnis - !!ACHTUNG SPOILER!! - dass er mit Margot verheiratet war und dass er sie wirklich geliebt hat, war ich einwenig enttäuscht. Ich hatte gehofft Belle wäre die erste die er wirklich liebt.

Was ich auch schon fand, war dass Clara und Alexander in diesem Buch trotzdem noch dabei sind, ich hatte Angst Lee würde die komplett aus diesem Buch raushalten.

Einen halben Punkt Abzug bekommt das Buch von mir, da ich es wieder unglaublich vugulär fand. Die beiden sind ja jede Minute übereinander hergefallen und meiner Meinung ein zwei Mal zu oft.. Aber gut, dass passt schon.

Im großen und ganze Liebe ich dieses Buch abgöttisch und bin so gespannt auf die Fortsetzung Royal Kiss.


Fazit

 Großartiger Neuanfang mit Belle und Smith als Hauptdarsteller. Es geht weiter mit einer unglaublich schönen und neuen Liebesgeschichte und neuen Geheimnissen.
Ein super gut gelungenes Buch zu Royal Serie mit tollen Protagonisten und einem tollen wen auch recht vugulären Schreibstyl.
Geneva Lee schafft es immer wieder und jedes mal schlagen die Bücher ein wie eine Bombe!!

Bewertung

4,5/5

  Weitere Rezensionen





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen